Das Drei-Seen-Gebiet - die schönste Landschaft der Schweiz

Das MS «Murten» verkehrt im ganzen Drei-See-Gebiet. Der Heimathafen ist Murten, unmittelbar unterhalb der mittelalterlichen Altstadt. Das MS "Murten" kann  alle offiziellen Landestege anlaufen.

 

Das Gebiet – auch Seeland genannt – liegt im Schweizer Mittelland. Es wird östlich von weiten Ebenen und sanften Hügelzügen und westlich von den Gebirgsketten des Jura umrahmt.

 

Zeugen einer Geschichte von Jahrtausenden und eine wunderschöne Naturlandschaft prägen das gesamte Gebiet und machen es zu einer bevorzugten Landschaft für Menschen jeglichen Alters, die die Natur, das Wasser, die Berge, geschichtsträchtige Stätten, historische Ortschaften, gutes Essen und Trinken und noch viel mehr lieben.

 

Der Murtensee

Der Broyekanal: 8 km lang, verbindet den Murtensee mit dem Neuenburgersee

Der Neuenburgersee

Der Zihl-Kanal: 8 km lang, verbindet den Neuenburgersee mit dem Bielersee

Der Bielersee

 

  

Es gibt unzählige Möglichkeiten … einige Beispiele: 

  • Rundfahrt auf dem Murtensee; Besuch des Mt. Vully für Apéro, Essen, Besuch Weinkeller oder Wanderung
  • Drei-Seen-Rundfahrt zur Petersinsel
  • Besuch Altstadt oder Markt in Neuchâtel
  • Besuch Museum Laténium in Hauterive
  • Baden im Neuenburgersee inkl Essen an Bord
  • Besuch Altstadt Estavayer-le-Lac oder Schloss Grandson
  • Besuch Weinkeller & Weinberge in Auvernier
  • Fischessen am Bielersee in Twann.